Games.ch

EA bestätigt unangekündigte Spiele für nächstes Jahr

Darunter sind Remasters

News Michael Sosinka

Im nächsten Finanzjahr von Electronic Arts werden einige unangekündigte Spiele erscheinen. Dazu gehören auch Remasters.

Screenshot

Electronic Arts arbeitet an unangekündigten Spielen, die im nächsten Finanzjahr (1. April 2020 bis 31. März 2021) erscheinen werden. EA wird unter anderem Remasters von Fan-Lieblingen veröffentlichen, darunter das bereits angekündigte "Command & Conquer". EA hat allerdings nicht verraten, was sonst noch auf dem Plan steht.

Im selben Zeitraum werden zwei unangekündigte Projekte von Drittherstellern erscheinen, wahrscheinlich EA Originals-Spiele. Intern hat EA zudem noch einige andere Projekte in der Entwicklung, die für die Veröffentlichung im Geschäftsjahr 2021 vorgesehen sind. Über das Finanzjahr 2021 hinaus darf man sich auf die neue Marke von Motive sowie neue Spiele von DICE, BioWare, Maxis und Criterion freuen.

Kommentare