Games.ch

Kein Early-Access für Star Wars Jedi: Fallen Order

Spoiler sollen vermieden werden

News Michael Sosinka

Um all zu frühe Story-Spoiler zu vermeiden, wird es bei Origin/EA Access keinen Early-Access für "Star Wars Jedi: Fallen Order" geben.

Screenshot

Abonnenten von Origin/EA Access haben bei "Star Wars Jedi: Fallen Order" ausnahmsweise keinen Early-Access. Das verärgert viele Mitglieder, aber wie es seitens Electronic Arts heisst, sollen damit frühe Spoiler vermieden werden. Immerhin bekommt man exklusive Skins geboten. "Star Wars Jedi: Fallen Order" wird am 15. November 2019 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Die Spielbeschreibung: "Erlebe ein galaxisumspannendes Abenteuer in Star Wars Jedi: Fallen Order, einem neuen Third-Person-Action-Adventure-Titel von Respawn Entertainment. In diesem storybasierten Singleplayer-Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines Jedi Padawans, der Order 66 und der Auslöschung der Jedi nach den Ereignissen in Star Wars: Episode 3: Die Rache der Sith nur mit knapper Not entkam. Um den Orden der Jedi wieder aufzubauen, muss der Spieler an die Fragmente seiner Vergangenheit anknüpfen, um seine Ausbildung abzuschliessen, gewaltige neue Macht-Fähigkeiten zu entwickeln und die Kunst des legendären Lichtschwertes zu meistern - während er dem Imperium und seinen tödlichen Inquisitoren immer einen Schritt voraus sein musst."

Quelle: twitter.com

Kommentare