Games.ch

Mafia 3-Studio arbeitet an Open-World-Spiel

Horizon: Zero Dawn-Entwickler angeheuert

News Gerücht Michael Sosinka

Hangar 13 verstärkt sich mit neuen Mitarbeiter, darunter der Lead Quest Designer von "Horizon: Zero Dawn". Offenbar ist ein neues Open-World-Spiel in Arbeit.

Screenshot

Hangar 13, das Studio hinter "Mafia 3", heuert momentan neues Personal an. Dazu zählt David Ford, der Lead Quest Designer von "Horizon: Zero Dawn". Er ist jetzt bei Hangar 13 als Design Director beschäftigt. Mark Norris, ehemals Senior Producer bei Guerrilla Games, ist schon früher im Jahr dazugestossen.

Hangar 13 hat ausserdem Simon Hamelin (zuvor Lead Programmer von "Deus Ex: Human Revolution") als Tech Director und Jon Graham von Raven Software als VFX Lead ins Boot geholt. Eine Stellenanzeige für Senior Combat/Enemy Designer erwähnt ein Open-World-Game, das sich in der Mache befindet. Ob es sich dabei um eine neue Marke oder "Mafia 4" handelt, ist nicht bekannt.

Quelle: www.ign.com

Kommentare