Games.ch

Metro Exodus

Metro Exodus - Vorschau / Preview - Unerahnter Freiraum

In den Vorgänger waren wir mit Held Artjom noch überwiegend tief unter der Erde unterwegs. Kein Wunder, denn nach einem Atomkrieg hatte es unsere Heimatstadt Moskau besonders hart getroffen. In „Metro Exodus“ geht Artjoms Reise nun in die dritte Runde. Diesmal allerdings bewegen wir uns durch erheblich offenere Gebiete und können dabei sogar oft unsere Gasmaske im Rucksack lassen – keine Sorge, an bestimmten Punkten werdet ihr sie brauchen und müsst nicht auf das wie gehabt klaustrophobische Gefühl damit verzichten. Doch ist das dann überhaupt noch „Metro“? Wir haben die storylastige Mischung auf Egoshooter, Survival-Spiel und Stealth-Abenteuer mehrere Stunden für euch angespielt.

Artikel lesen

@Markus: Danke! Hab ich grad ' mal korrgiert... DANKE!

28. Jan 2019 / 10:11 Roger

Danke für die (wie immer) gelungene Vorschau Ich freu mich wie Bolle auf das Spiel

Eine kleine Anmerkung noch - ich zitiere: ...könnte am Ende doch etwas anderes sein, als in teils mehrere Quadratmeter grossen Gebieten letztlich doch eher zufällig … Echt?? mehrere Quadratmeter ?? so riesig ?? ;)

28. Jan 2019 / 09:06 Der Metro_Markus [Gast 43]

Metro gefällt mir schon wegen dem Russischem Flair und wenn man bisschen russisch lesen kann ist es noch Interessanter. Ich freu mich über den neuen Titel..... auf PC versteht sich.

27. Jan 2019 / 13:12 Br un o Port