Games.ch

Infos von der Minecon Live 2019

Minecraft Earth, Minecraft Dungeons, Nether-Update & mehr

News Video Michael Sosinka

Auf der Minecon Live 2019 wurden viele Details zu verschiedenen Themen geteilt. Es ging um Updates, neue Inhalte und mehr.

Microsoft und Mohjang haben auf der Minecon Live 2019 einige Ankündigungen gemacht. So wurde bestätigt, dass der Early-Access von "Minecraft Earth" im Oktober 2019 in ausgewählten Ländern auf iOS und Android beginnen wird. Die Anmeldung ist auf der offiziellen Seite möglich.

Zu "Minecraft: Dungeons", das im Frühjahr 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird, wurden ein neuer Trailer und Gameplay gezeigt. "Minecraft: Builders & Biomes" stellt hingegen ein Brettspiel von Ravensburger dar, in dem man die Oberwelt erkundet, seltene Ressourcen abbaut, fabelhafte Strukturen errichtet und Waffen sammelt, um die hinter jeder Ecke lauernden Plagen zu besiegen.

Weiterhin ging es um die Creator-Tools und "Realms Plus". Letzteres ist ein monatlicher Abo-Service, mit dem bis zu 10 Freunde "Minecraft" zusammen spielen können, in der Sicherheit ihres eigenen Online-Realms. Zudem wurde der Character-Creator für "Minecraft" thematisiert. Dieser ist zunächst für Windows 10, Android und Xbox One verfügbar. Er erscheint nach Abschluss der Beta auch für iOS und Nintendo Switch.

Darüber hinaus bekommt "Minecraft" das Nether-Update, das einige neue Dinge enthält, darunter weitere Biome ("Soulsland Valley", "Netherwart Forest Red" und "Netherwart Forest Blue"), Gegner (Piglin Beast, Piglin) und der Target-Block. In der Bedrock- und Java-Version taucht im Herbst 2019 ausserdem der Honey-Block auf. Mehr Informationen findet man auf der offiziellen Seite.

Kommentare