Games.ch

Nintendo will in diesem Jahr überraschen

Mehr Fans dazugewinnen

News Michael Sosinka

Während Nintendo NX in diesem Jahr angekündigt wird, streckt Nintendo sein Fühler auch in andere Bereiche aus. Man will neue Geschäftsfelder erschliessen.

Screenshot

Nintendos neuer Präsident Tatsumi Kimishima hat verraten, in welche Richtung es mit seinem Unternehmen in diesem Jahr gehen wird. Er spricht von einem interessanten Jahr mit vielen neuen Ideen und Überraschungen. Nintendo will die Spiele-Industrie voran bringen und die eigenen Gewinne deutlich steigern.

Eine der Überraschungen dürfte Nintendo NX sein. Dabei handelt es sich laut Tatsumi Kimishima um eine dedizierte Next-Gen-Konsole, die 2016 erstmals vorgestellt wird. Ausserdem merkte er nochmals an, dass es sich bei Nintendo NX um keinen Nachfolger einer bereits existierenden Konsole handelt. Das Gerät basiert auf einer komplett neuen Idee.

Darüber hinaus setzt Nintendo auf Spiele für Smartphones. Ausserdem gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Universal Studios Theme Park. Grundsätzlich kann man behaupten, dass Nintendo neue Geschäftsmodelle rund um seine Spiele und Marken etablieren möchte. Mehr Menschen sollen mit den Charakteren von Nintendo in Kontakt kommen, weswegen sie in Filmen und Zeichentrickserien auftauchen sollen. Verhandlungen mit externen Partnern gibt es bereits.

Kommentare