Games.ch

Ikumi Nakamura will Nachfolger von Okami entwickeln

Sie arbeitet an einem Pitch für Capcom

News Michael Sosinka

Ikumi Nakamura würde gerne einen Nachfolger zu "Okami" entwickeln. Sie will Capcom einen Pitch vorlegen und sie ist auch sehr zuversichtlich.

Screenshot

Ikumi Nakamura, die zuletzt als Creative-Director an "Ghostwire Tokyo" gearbeitet hat, würde sehr gerne einen Nachfolger zu "Okami" entwickeln, an dem sie damals auch beteiligt war. Ikumi Nakamura erwähnte die Idee der Fortsetzung, als sie gefragt wird, ob sie ein Traumprojekt hätte.

Sie sagte, dass sie dem IP-Besitzer Capcom einen Pitch vorlegen wird, sobald das Schlimmste der COVID-19-Pandemie vorüber sei. Sie glaubt daran, dass die Chancen für eine Fortsetzung gut stehen. Es ist laut ihr jedoch wichtig, dass Mitglieder des ursprünglichen Teams wieder zusammenkommen. Sie besteht ausserdem darauf, dass Hideki Kamiya erneut der Director sein wird, wie schon beim Original.

Kommentare