Games.ch

Blizzard würde gerne StarCraft 3 machen

Fans müssen es wollen

News Michael Sosinka

"StarCraft 3" ist offenbar noch nicht in der Entwicklung, aber das Team bei Blizzard Entertainment würde das Spiel gerne entwickeln.

Screenshot

Der Production Director Tim Morton und der Lead-Co-op-Designer Kevin Dong wurden auf der BlizzCon 2019 nach "StarCraft 3" gefragt und offenbar sind die Entwickler nicht abgeneigt, auch wenn es keine Bestätigung gab. "Der beste Weg für uns, unsere Zukunft herauszufinden, ist von den Spielern zu hören. Also, ich denke, wenn es ein Interesse daran gibt, mehr RTS-Spiele zu sehen, wäre es eine wunderbare Sache, diese Nachricht an Blizzard zu übermitteln."

Er ergänzte: "Letztendlich ist das Team, das an StarCraft 2 arbeitet, unglaublich leidenschaftlich an der Echtzeitstrategie als Genre interessiert. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass es mein Lieblingsgenre ist, wenn es um das Spielen und die Arbeit geht." Und es heisst weiter: "Ich denke wirklich, dass es dort in der Zukunft eine grosse Chance gibt. Aber ja, wir müssen einfach nur sehen, was die Zukunft bereithält."

Kommentare