Games.ch

The Elder Scrolls 6 erscheint nicht 2017

Bethesda bezeichnet Michael Pachters Prognose als falsch

News Michael Sosinka

Auch wenn der Analyst Michael Pachter etwas anderes prognostiziert hat, wird "The Elder Scrolls 6" nicht im nächsten Jahr erscheinen.

Screenshot

Bethesda hat schon mehrfach durchblicken lassen, dass sich "The Elder Scrolls 6" zwar in der Planung befindet, der Release aber noch sehr weit weg ist, vermutlich mehrere Jahre. Allerdings hat der Analyst Michael Pachter zuletzt prognostiziert, dass das Rollenspiel noch im Jahr 2017 erscheinen wird, im Gegensatz zu einem neuen "Half-Life".

Bethesdas Pete Hines hat sich daraufhin via Twitter zu Wort gemeldet und verdeutlicht, dass Michael Pachter da völlig falsch liegt, zumindest was "The Elder Scrolls 6" betrifft: "Sorry Michael Pachter, da liegst du daneben. Du solltest häufiger auf Todd Howard und mich hören." Michael Pachter sah das Ganze mit Humor und korrigierte seine Aussage auf 2018.

Kommentare