Games.ch

Tech-Video zu The Good Life

Ein Spaziergang

News Video Michael Sosinka

Zu "The Good Life" wurde ein Tech-Video veröffentlicht, das die Kleinstadt Rainy Woods zeigt. Diese macht einen technisch recht soliden Eindruck.

Hidetaka "Swery65" Suehiro, der Schöpfer von "Deadly Premonition" und "Dark Dreams Don't Die", arbeitet derzeit an "The Good Life". In "The Good Life" sitzt die Fotografin Naomi in der englischen Kleinstadt Rainy Woods fest. Sie entdeckt dabei ein bizarres Geheimnis: Alle Bewohner verwandeln sich in der Nacht in Katzen oder Hunde und wissen am nächsten Morgen nicht, was passiert ist. Dem muss Naomi auf den Grund gehen.

Momentan wird der Titel über Kickstarter finanziert, wobei fast 164.000 Euro von den geforderten 519.000 Euro zusammengekommen sind. Es sind 33 Tage übrig, was noch viel Zeit ist. Um uns von dem Spiel zu überzeugen, wurde eine Tech-Demo in Form eines Videos veröffentlicht. Wir sehen, wie Naomi durch die Gegend spaziert und verschieden Umgebungen der Stadt gezeigt werden. "The Good Life" ist für den PC und die PlayStation 4 vorgesehen.

Quelle: gematsu.com

Kommentare