Games.ch

Epic Games strebt Fotorealismus an

Soll mit Unreal Engine 5 erreicht werden

News Michael Sosinka

Wird mit der neuen Unreal Engine 5 der Fotorealismus möglich sein? Bei Epic Games ist man offenenbar sehr zuversichtlich.

Screenshot

Schon bei der Enthüllung der Unreal Engine 5 hat Epic Games durchblicken lassen, dass der Fotorealismus angestrebt wird. Das hat jetzt Quentin Staes-Polet, General-Manager von Epic Games für Indien und SEA, in einem Interview mit "Indian Express" nochmals bekräftigt.

"Wir sind mit der Unreal Engine 5 auf der Jagd nach dem Fotorealismus. Die neue Engine wird viel Zeit sparen und uns gleichzeitig der vollständigen Realitätssimulation einen Schritt näher bringen," so Quentin Staes-Polet. "Mit der Unreal Engine 5 kann man 3D-Assets in 4K-Kino-Qualität in die Engine aufnehmen, so wie sie sind, und mit ihnen arbeiten. Das ist also eine gewaltige Veränderung, da man eine Menge Zeit sparen kann und obendrein liefert sie in Zukunft fotorealistische Spiele."

Kommentare