Games.ch

Verschiebung von Watch Dogs Legion

Statement der Entwickler

News Michael Sosinka

Die Entwickler von "Watch Dogs Legion" haben ein Statement zur Verschiebung verfasst. Es soll eine bestmögliche Qualität erreicht werden.

Screenshot

Die Entwickler von "Watch Dogs Legion" haben ebenfalls ein Statement zur Verschiebung ihres Spiels veröffentlicht, das irgendwann zwischen Juli 2020 und Dezember 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird. Fest steht, dass ein unvergessliches und sehr ambitioniertes Open-World-Game veröffentlicht werden soll, und die zusätzliche Zeit hilft dabei.

"Wir nutzen diese Gelegenheit, uns zusätzliche Zeit zu nehmen, um diese ehrgeizige Vision auf bestmöglichem Qualitätsniveau umzusetzen und unser zukünftiges London so zum Leben zu erwecken, wie es die Stadt verdient. Wir sind zuversichtlich, dass dies sicherstellen wird, dass Watch Dogs Legion die immersive und innovative Erfahrung wird, die wir erschaffen wollen, und die ihr spielen möchtet," heisst es.

Kommentare