Games.ch

Xenoblade Chronicles X - Europa-Premiere auf der gamescom

Wii U-Fans können am Nintendo-Stand erstmals in das neue Spiel eintauchen

News Roger

Tolle Nachrichten für alle Fans von Fantasy-, Abenteuer- und Rollenspielen japanischer Herkunft: Auf der gamescom in Köln vom 5. bis 9. August wird Nintendo den mit Spannung erwarteten Wii U-Titel "Xenoblade Chronicles X" als spielbare Version zeigen. Dass die Videospieler selbst Hand anlegen dürfen, ist eine Europa-Premiere, denn das Spiel war bislang vor allem in Trailern oder im Rahmen der Treehouse: Live-Sendungen während der E3 zu bestaunen.

Screenshot

Auch die jüngste Folge der legendären Kultspiel-Serie ist ein episches Abenteuer-Rollenspiel. Nach dem Untergang der Erde erkunden die Wii U-Freunde in "Xenoblade Chronicles X" die unendlichen Weiten eines fremden Planeten voller exotischer Kreaturen. Zu Fuss oder mit riesigen Mech-Robotern durchstreifen sie eine nahezu grenzenlose Welt. Dort gilt es zahllose Gefahren zu meistern, Gegner zu besiegen – und das Überleben der Menschheit zu sichern. Nur gut, dass die Spieler sich zu schlagkräftigen Online-Teams zusammenschliessen können. Zahlreiche Haupt- und Nebenmissionen garantieren ihnen ein fesselndes Spielvergnügen über viele Stunden und Tage.

Und noch gute Nachrichten für alle die nicht nach Köln reisen: "Xenoblade Chronicles X" wird auch auf der E-Games in Bern spielbar sein (ohne Gewähr, müsste aber klappen!).

Kommentare