Games.ch

Kein E3-Ersatz-Event von Square Enix

Spiele werden individuell vorgestellt

News Michael Sosinka

Square Enix wird kein eigenes Online-Event im Zeitraum der abgesagten E3 2020 abhalten. Spiele werden einzeln angekündigt und vorgestellt.

Screenshot

Square Enix hat im Rahmen der Bekanntgabe seiner Geschäftszahlen bestätigt, dass im Juni 2020 kein digitales Ersatz-Event für die E3 stattfinden wird. Stattdessen wird der Publisher seine Spiele individuell ankündigen, wie der Bloomberg-Reporter Takashi Mochizuki berichtet.

"Square Enix sagte, man wird keine Online-Veranstaltung zur Enthüllung der Neuerscheinungen dieses Finanzjahres um den Zeitpunkt der E3 herum abhalten, da es aufgrund von Covid-19 schwierig geworden sei, die Assets für eine solche Show vorzubereiten. Stattdessen wird Square Enix neue Titel auf individueller Basis ankündigen," so Takashi Mochizuki.

Kommentare