Games.ch

Entwickler von L.A. Noire: The VR Case Files arbeitet an neuem Projekt

AAA-VR-Open-World-Game für Rockstar Games

News Michael Sosinka

Video Games Deluxe, das "L.A. Noire: The VR Case Files" entwickelt hat, arbeitet für Rockstar Games an einem AAA-VR-Open-World-Game.

Screenshot

Video Games Deluxe, der australische Entwickler hinter "L.A. Noire: The VR Case Files", stellt derzeit für ein neues AAA-VR-Projekt ein. Dabei handelt es sich um ein Open-World-Spiel, das erneut für Rockstar Games entsteht. Leider lassen sich ansonsten keine weiteren Informationen aus der LinkedIn-Ankündigung des Studios entnehmen

"Nach der Fertigstellung des kritisch gut aufgenommenen L.A. Noire: The V.R. Case Files bereiten wir uns nun auf ein neues Projekt vor, einen AAA-Open-World-Titel in VR für Rockstar Games. 2020 markiert unser siebtes Jahr, in dem wir exklusiv für Rockstar in Sydney arbeiten, und wir freuen uns darauf, dieses bahnbrechende Projekt in Angriff zu nehmen," heisst es.

Kommentare