Games.ch

Activision Blizzard bekommt neuen Präsidenten

Daniel Alegre übernimmt

News Michael Sosinka

Activision Blizzard hat bald einen neuen Präsidenten. Coddy Johnson wird noch im April 2020 von Daniel Alegre ersetzt.

Screenshot

Activision Blizzard hat die erfahrene Google-Führungskraft Daniel Alegre mit Wirkung vom 7. April 2020 als neuen Präsidenten und Chief Operating Officer eingestellt. Er wird Coddy Johnson ersetzen, der im Jahr 2017 zum Präsident von Activision Blizzard ernannt wurde. Coddy Johnson wird in eine neue "Sonderberater"-Rolle wechseln, wo er an den CEO von Activision Blizzard, Bobby Kotick, berichten wird.

In seiner Position als Präsident und COO von Activision Blizzard wird Daniel Alegre alle wichtigen Geschäftseinheiten des Unternehmens beaufsichtigen, darunter Activision Publishing, Blizzard Entertainment und King Digital. Er wird ebenfalls direkt an Bobby Kotick berichten.

Kommentare