Games.ch

Eisflut-Event für Anthem

Es dürfte bald losgehen

News Michael Sosinka

BioWare wird bald das zeitlich begrenzte "Eisflut"-Event für "Anthem" starten. Am Wochenende war es bereits auf dem Test-Server verfügbar.

Screenshot

Am Wochenende war das neue "Eisflut"-Event für "Anthem" auf dem Test-Server spielbar. Einen Release-Termin nannte BioWare bisher nicht, aber es dürfte bald regulär losgehen. Zu dem zeitlich begrenzten Event wird gesagt: "Ein angenehm kühler Hauch liegt in der Luft, der ein Ereignis ankündigt, das die Menschen in Bastion feiern: die Eisflut. Es ist eine Zeit, in der selbst der schwüle Dschungel vom Schnee bedeckt ist, die Seen eingefroren sind und Eis als Vorrat für die warme Jahreszeit geerntet wird. Auch wenn es eine fröhliche Jahreszeit ist, in der viel gefeiert wird, ist sie - wie alle Dinge in der Welt von Anthem - nicht ungefährlich."

Während der "Eisflut"-PTS-Phase waren zwei Festungen ("Mine der Tyrannin" und "Herz des Zorns") verfügbar: "In beiden wird es Timer, Punktemultiplikatoren, Inversionen und Bestenlisten geben - du musst also taktisch klug vorgehen, wenn du deine Punktzahl erhöhen und Kristalle für einzigartige Winter-Belohnungen erhalten möchtest. Im freien Spiel (dem Modus, in dem du dich frei durch die Welt von Anthem bewegen kannst) gibt es ebenfalls viel zu tun, darunter weitere Begegnungen mit Gesetzlosen, lokale Schneekugel-Stürme, die es zu meistern gilt, und ein neues Event - ein Freelancer-Zeitrennen! Du wirst das Zeitrennen alle fünf Minuten starten können; du hast also oft genug die Chance, allen zu zeigen, dass dein Javelin der schnellste in ganz Bastion ist."

Quelle: www.ea.com

Kommentare