Games.ch

IFA 2019: ASUS zeigt neue digitale Lösungen für Gamer

Erstes Notebook mit 300Hz-Display

News Roger

Auf der IFA 2019 feiert ASUS offiziell das 30-jährige Firmenjubiläum und präsentiert in diesem Rahmen neue digitale Lösungen für professionelle Content-Entwickler, Kreative, Business-Profis und Gamer.

Offizielle Pressemeldung

Zu den Highlights zählt die neue ProArt-Produktserie, die sich speziell an professionelle Nutzer in der Kreativbranche richtet. Dazu gehören das ProArt StudioBook One, das ProArt StudioBook Pro X, die ProArt Station D940MX, und das ProArt Display PA32UCG. Die ProArt Serie wurde als digitale Komplettlösung für Kreativ-Profis – wie Spieleentwickler, Fotografen, Videographer oder Designer – entwickelt. Für Gamer präsentiert ASUS das erste Notebook mit 300Hz-Display. Darüber hinaus kündigt ASUS die VivoWatch SP mit EKG- und Herzfrequenz-Sensoren sowie das ASUSPRO B9 Business-Notebook an. Das ROG Phone II sowie das bereits zur Computex angekündigte ZenBook Pro Duo feiern auf der IFA ihre Europa-Premiere.

Besucher der IFA können die neuen Produkte sowie weitere aktuelle Highlights von ASUS und ROG vom 6. bis 11. September am Stand von ASUS mit der Standnummer 110 in Halle 12 live erleben.

30 Jahre Innovation

„Wir freuen uns sehr, auf der IFA unser 30-jähriges Unternehmensjubiläum feiern zu können. Drei Jahrzehnte Innovation sind der perfekte Anlass für die Präsentation eines starken Line-ups neuer Produkte für Europa. Unsere aktuellen Neuheiten zeigen einmal mehr, dass uns professionelle und private Nutzer ebenso wie Gamer gleichermassen am Herzen liegen. Wir wollen ihnen genau die Produkte bieten, die es ihnen ermöglichen, ihr Leben so zu führen und zu geniessen wie sie es möchten.“

S.Y. Hsu, Co-CEO von ASUS

„Bei Intel wollen wir Produkte entwickeln, die für einen starken Anspruch optimiert sind und die Performance bieten, die alle Anwender und Unternehmen benötigen. Mit der führenden Leistung und den Plattformtechnologien der neuesten Intel Core- und Xeon-Prozessoren wird die mehr als 30-jährige Zusammenarbeit mit ASUS in einer Vielzahl innovativer Designs der kommenden ZenBook Duo-, Pro B9-, ProArt- und ROG-Systeme in diesem Jahr untermauert.“

Chris Walker, Corporate Vice President und General Manager von Mobility Client Platforms bei der Client Computing Group

Die Zukunft des E-Sport

Für die Republic of Gamers (ROG) läutet ASUS mit 300Hz die Zukunft des E-Sport ein. Diverse neue ROG Notebooks der Reihe Strix und Zephyrus, unter anderem das Zephyrus S GX701, werden zukünftig mit Displays mit einer Bildwiederholfrequenz von 300Hz verfügbar sein. Diese sind bis zu 25 Prozent schneller als der aktuelle E-Sport-Standard und können fünfmal mehr Bilder als herkömmliche 60Hz-Displays darstellen. Um auch in ultraschlanken Laptops die volle Leistung der High-End-Komponenten ausschöpfen zu können, öffnet das ROG Active Aerodynamic System (AAS) beim Anheben des Deckels eine versteckte Lüftungsöffnung, um mehr kühle Luft in das System einzulassen.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare