Games.ch

Neue Erweiterung Destiny 2: Jenseits des Lichts angekündigt

Saison der Ankunft startet heute

News Video Michael Sosinka

Während heute die "Saison der Ankunft" startet, hat Bungie ebenfalls die Erweiterung "Destiny 2: Jenseits des Lichts" angekündigt.

Bungie hat für "Destiny 2" die neue Erweiterung "Jenseits des Lichts" angekündigt, die am 22. September 2020 erscheinen wird. Darüber hinaus sind mit "The Witch Queen" (2021) und "Lightfall" (2022) noch zwei andere Erweiterungen geplant. "Destiny 2" wird also noch sehr lange unterstützt, statt "Destiny 3" zu veröffentlichen.

Zu "Jenseits des Lichts" heisst es: "Eine neue Macht ist aus der alten Pyramide über Europas eisigem Grenzland geboren. Darunter hat sich ein dunkles Imperium erhoben, vereint unter dem Banner des Gefallenen-Kells der Dunkelheit, Eramis. Schliesst euch anderen Hütern an und vernichtet das Imperium um jeden Preis - auch, wenn das bedeutet, die Dunkelheit selbst nutzen zu müssen. Während sich die neue Bedrohung abzeichnet, entsteht auch eine neue, mysteriöse Macht - Stasis. Verwurzelt in Dunkelheit werden Hüter diese neue, elementare Kraft neben Arkus, Solar und Leere handhaben, um das Schlachtfeld zu dominieren. Titanen, Warlocks und Jäger nutzen Stasis je auf unterschiedliche Weise, indem sie Feinde durch Stasis-Felder verlangsamen, sie mit zerstörerischer Macht umschliessen und zerschmettern."

Heute beginnt bereits die "Saison der Ankunft": "Fragmente der besiegten Allmacht brennen am Himmel, aber die Feierlichkeiten halten nicht lange an, da sich mysteriöse Pyramidenschiffe im System offenbaren. Eine verschleierte Nachricht tritt aus der Dunkelheit hervor. Ist es ein Gruss, eine Bedrohung, oder etwas gänzlich Anderes? Eris und Zavala wenden sich an euch, um es herauszufinden."

Die "Saison der Ankunft" liefert den neuen Prophezeiung-Dungeon, der ab dem 10. Juni 2020 um 2:00 Uhr verfügbar spielbar wird. Darin geht es in eine andere Dimension: "Die Pyramidenschiffe nähern sich und ihr müsst euch in neue und unerforschte Gebiete wagen. Begebt euch ins Reich der IX - eine Dimension, in der die Regeln eurer Welt nicht mehr existieren. Stellt euch Horden von Besessenen und manipuliert die Realität, um komplexe Rätsel zu lösen. Was einmal oben war, ist jetzt unten. Und was einmal Licht war, ist jetzt Dunkelheit." Zu allen diesen Aspekten sind Trailer verfügbar.

Jenseits des Lichts

  • Eine neue Macht ist aus dem uralten Pyramidenschiff über dem Mond Europa geboren. Darunter hat sich ein dunkles Imperium erhoben. In der Erweiterung Destiny 2: Jenseits des Lichts erkunden Hüter ein verändertes Universum – mit einem neuen Zielort, neuen Abenteuern und sogar neuen Fähigkeiten.
  • Erkundet den Mond Europa: In „Jenseits des Lichts“ werden Hüter zu einem neuen Zielort gerufen: Jupiters gefrorenem Mond Europa. Trotzt diesem unnachgiebigen, eisigen Grenzland, infiltriert die BrayTech-Einrichtung aus dem Goldenen Zeitalter und deckt Geheimnisse auf, die tief unter dem uralten Eis schlummern.
  • Nutzt die Dunkelheit: Neben einer neuen Bedrohung zeichnet sich auch eine neue, mysteriöse Macht ab – Stasis. Mit ihrem Ursprung in der Dunkelheit nutzen Hüter diese neue, elementare Kraft neben Arkus, Solar und Leere, um mit epischen Supers das Schlachtfeld zu dominieren. Titanen, Warlocks und Jäger können Stasis auf unterschiedliche Weise verwenden. Weitere Details zu Stasis folgen im Sommer.
  • Ein neuer Raid: Unter der gefrorenen Tundra von Europa liegt die Tiefsteinkrypta. Jahrzehntelang war sie inaktiv. Hüter testen in diesem brandneuen 6-Personen-Raid, in dem glorreiche Belohnungen warten, ihr Können und ihr Teamwork.
  • Der Aufstieg von Eramis: Die verstreuten Häuser der Gefallenen haben sich verssammelt und ihr neues Imperium auf Europa aufgebaut, vereint unter dem Banner des Gefallenen-Kells der Dunkelheit, Eramis. Vom Reisenden im Stich gelassen und vom Licht verlassen, begibt sich Eramis auf ihre Reise in die Dunkelheit und auf Kollisionskurs mit den Hütern.

Saison der Ankunft

  • Ein dunkles Omen erreicht das System und ein Signal heult durch die Leere des Weltraums. Im Schatten des Pyramidenschiffs müssen Hüter nach Antworten suchen. Die fortlaufende Geschichte im sich entwickelnden Universum von Destiny wird mit der Veröffentlichung der elften Saison fortgesetzt: Saison der Ankunft.
  • Ab heute können Hüter neue Aktivitäten beginnen, neue Ausrüstung entdecken und ein neues Kapitel im Universum von Destiny 2 erleben.
  • Neuer Dungeon: Im Laufe des Tages werden Hüter im neuen Dungeon „Prophezeiung“ herausgefordert, der für alle Spieler von Destiny 2 verfügbar ist. Stellt euch dem Mysterium und schaltet die neue DAITO-Schmiede-Rüstung und überarbeitete „Prüfungen der Neun“-Rüstungssets frei.
  • Entschlüsselt die Dunkelheit: Im Laufe der Saison können auf Io Botschaften der Dunkelheit gefunden werden. Begebt euch auf die Reise zum Sattel auf Io und entdeckt diese verborgenen Nachrichten.
  • Öffentliches Kontakt-Event: Schliesst euch Hütern in öffentlichen Events unter dem neu erschienenen Pyramidenschiff auf Io an, wo eine unerschlossene Macht die Feinde der Menschheit herbeigerufen hat.
  • Neue Belohnungen: Durch Fokussierung neuer Engramme können Spieler in der Saison der Ankunft ihre Belohnungen selbst wählen. Das neue Engramm-Fokussierungssystem gibt Spielern die Möglichkeit, ihren Belohnungen Feinschliff zu geben (sobald die Funktion freigespielt wurde).
  • Neue Ausrüstung: Unglaubliche neue Waffen warten auf die Spieler, die sich darauf vorbereiten, die neueste Bedrohung der Menschheit auszuschalten. Saisonpass-Besitzer schalten sofort den neuen Exotischen Granatenwerfer „Dürresammler“ und das saisonale Rüstungsset frei.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare