Games.ch

Nächste Woche Destiny 2-Update 1.1.3

Wartungsarbeiten & Ausfallzeiten

News Michael Sosinka

In der nächsten Woche wird Bungie das Update 1.1.3 für "Destiny 2" veröffentlichen. Es wird Wartungsarbeiten und Ausfallzeiten geben.

Screenshot

Bungie wird in der nächsten Woche das Update 1.1.3 für "Destiny 2" veröffentlichen. Damit werden Dämmerung-Scoring, die erste Version der Prestige-Dämmerungs-Herausforderungskarte sowie Abzeichen-Varianten eingeführt. Umfangreiche Aussagen zu den Abzeichen- und Aura-Änderungen stehen auf der offiziellen Seite zur Verfügung. Beim Update 1.1.3 muss allerdings mit Wartungsarbeiten und Ausfallzeiten gerechnet werden.

Montag, den 26. Februar 2018

  • Die Destiny 2-Dienste werden Backend-Wartungsarbeiten unterzogen. Keine Ausfallzeiten werden erwartet. Wartungsarbeiten beginnen um 19:00 MEZ (18:00 UTC) und werden voraussichtlich um 21:00 MEZ (20:00 UTC) abgeschlossen.

Dienstag, den 27. Februar 2018

  • Die Destiny-Dienste werden wegen Wartungsarbeiten offline genommen. Destiny 2-Update 1.1.3 wird mit Ende der Wartungsarbeiten verfügbar sein. Unten gibt es weitere Infos zum Ablauf der Wartungsarbeiten.

17:00 MEZ (16:00 UTC)

  • Beginn der Destiny-Server-Wartungsarbeiten.
  • Spieler können sich nicht mehr bei den Destiny-Diensten anmelden.

18:00 MEZ (17:00 UTC)

  • Spieler, die sich noch in einer Destiny 2-Aktivität befinden, werden zum Hauptbildschirm zurückgebracht.
  • Destiny 2-Update 1.1.3 wird zum Download und zur Installierung verfügbar.

19:00 MEZ (18:00 UTC)

  • Voraussichtliches Ende der Destiny-Server-Wartungsarbeiten.

Vorschau auf das Update 1.1.3 (nicht vollständig)

  • Ein Bug wird behoben, bei dem man mit der Phoenix-Sturzflug-Fähigkeit ausserhalb des vorgesehenen Spielbereichs gelangen kann.
  • Ein Bug wird behoben, bei dem Spieler eine Niederlage in den Prüfungen der Neun erhalten konnten, wenn Gegner mehrere Matches nacheinander verliessen.
  • Das Schmelztiegel-Helm-Ornament wird nun zusätzlich zu Kompetitiv-Matchsiegen auch bei Prüfungen der Neun-Siegen Freischaltungsfortschritt erlangen.
  • Projektile von „Die Kolonie“ (Exotisch) verfolgen Feinde nun korrekt, wenn die Bildfrequenz auf dem PC höher als 30 FPS gesetzt ist.

Kommentare