Games.ch

Diablo 4 könnte Cross-Play bekommen

Entwickler sind sehr begeistert

News Michael Sosinka

Die Chancen stehen offenbar gar nicht so schlecht, dass das Action-Rollenspiel "Diablo 4" Cross-Play unterstützen wird.

Screenshot

"Diablo 4" wird verstärkt auf die Online-Komponente setzen, weswegen natürlich auch die Frage aufkommt, ob Cross-Play angeboten wird. Der Executive-Producer Allen Adham hat über die Möglichkeit von Cross-Play gesprochen und darauf hingewiesen, dass es durchaus passieren könnte: "Wir sind sehr begeistert von Cross-Play. Es gibt technische Details, die wir mit den Konsolen-Herstellern besprechen müssen, aber es ist unser Ziel, Cross-Play zu ermöglichen."

An anderer Stelle sagte der Lead-Lighting-Artist Sean Murphy zu dem Thema: "Wir haben nichts anzukündigen, wenn es um Cross-Play geht, aber das ist ein Thema, das uns interessiert." Die Chancen stehen offenbar nicht so schlecht, selbst wenn es diesbezüglich noch keine 100-prozentige Sicherheit gibt.

Kommentare