Games.ch

SESL: Ligastart verschoben

Technische Schwierigkeiten sind der Grund

News Alain Jollat

Dieses Wochenende hätten auch die zwei noch fehlenden Ligen der SESL in die neue Season starten sollen. Doch daraus wird leider nichts, wie die Verantwortlichen gestern bekannt gegeben haben. Spieler und Teams der Titel "Rocket League" und "Hearthstone" müssen eine Woche warten, bis es auch für sie los geht. Grund für den verschobenen Start sind "technische Schwierigkeiten", die es die E-Sport-Liga hindern, eine "Erfahrung zu liefern, die [ihren] Standards gerecht wird."

Screenshot

Quelle: sesl.ch

Kommentare