Games.ch

Epic Games übernimmt Capturing Reality

Spezialist für Photogrammetrie

News Michael Sosinka

Epic Games setzt auf Photogrammetrie, weswegen Capturing Reality übernommen wurde. Die Technologie des Unternehmens wird in die Unreal Engine integriert.

Epic Games hat den Kauf von "Capturing Reality" bestätigt, einem Unternehmen, das sich auf die Photogrammetrie spezialisiert hat. Deren Tools werden in die Unreal Engine integriert. Im Statement heisst es: "Wir freuen uns sehr, heute bekannt geben zu können, dass Capturing Reality, der Entwickler von RealityCapture, der hochmodernen photogrammetrischen Software für 3D-Scans, der Epic Games-Familie beigetreten ist. Die Software von Capturing Reality ist in der Lage, Objekte und Szenen beliebiger Grösse aus Bildern oder Laserscans zu rekonstruieren. Sie liefert 3D-Scans mit unvergleichlicher Genauigkeit und Mesh-Qualität und ist dabei um ein Vielfaches schneller als konkurrierende Software."

Es wird ergänzt: "Bei Epic Games wird das Capturing Reality-Team weiter wachsen und eng mit dem Unreal Engine-Team zusammenarbeiten, um deren Technologie zugänglicher und erschwinglicher zu machen. In der Tat wird Capturing Reality ab heute die Preise für alle neuen und bestehenden Kunden senken."

"Epic plant, die leistungsstarke Photogrammetrie-Software von Capturing Reality in das Unreal Engine-Ökosystem zu integrieren, wodurch es für Entwickler noch einfacher wird, Bilder hochzuladen und fotorealistische 3D-Modelle in Sekundenschnelle zu erstellen. Capturing Reality wird den Support und die Entwicklung für Partner aus verschiedenen Branchen wie Gaming, Visual Effects, Film, Vermessung, Architektur, Ingenieurwesen, Bauwesen und Kulturerbe fortsetzen. Dazu gehören auch Unternehmen, die nicht die Unreal Engine verwenden," so Epic Games.

Kommentare