Games.ch

Final Fantasy VII Remake auf der Thailand Game Show 2019

Gameplay & Kniebeugen-Mini-Game

News Video Michael Sosinka

Auf der Thailand Game Show 2019 ging es bei Square Enix auch um das kuriose Kniebeugen-Mini-Game aus dem "Final Fantasy VII Remake".

Auf der Thailand Game Show 2019 gab es ein Stage-Event zum "Final Fantasy VII Remake", auf dem der Producer Yoshinori Kitase das Rollenspiel vorstellte und Gameplay zeigte. Dabei erklärte er, warum man das Squats-Mini-Game aus dem Original in das Remake eingebaut hat.

"Seit wir das Remake angekündigt haben, haben viele Fans darüber spekuliert, wie weit wir bei der Reproduktion der Elemente gehen würden, die das Original so grossartig machten. Wir legen viel Sorgfalt und Aufmerksamkeit auf die Cutscenes. Aber die Fans des Originals haben auch starke Erinnerungen an Dinge wie die Kniebeugen. Obwohl es sich also nur um kleine Minispiele handelt, hatte das Entwicklungsteam eine grosse Motivation, sie richtig zu machen und sie in einem modernen Stil neu zu gestalten," so Yoshinori Kitase. Das "Final Fantasy VII Remake" wird am 3. März 2020 für die PlayStation 4 erscheinen.

Quelle: gematsu.com

Kommentare