Games.ch

Anime Expo LA auch dieses Jahr nur online

Convention feiert ihren 30. Jahrestag

News Jasmin Peukert

Bereits letztes Jahr musste die Anime Expo in Los Angeles aufgrund der andauernden COVID-19-Pandemie abgesagt werden. Die Organisatoren legten den Fokus fortan auf die Veranstaltung 2021, doch auch dieses Jahr wird diese nicht physisch stattfinden.

Screenshot

Ray Chiang von der Society for the Promotion of Japanese Animation (SPJA) hat angekündigt, dass die Anime Expo auch in diesem Jahr eine „Expo Lite“ wird, eine Online-Veranstaltung.

„Mit den anhaltenden Unsicherheiten rund um die COVID-19-Pandemie ist es offensichtlich, dass wir nicht in der Lage sein werden, im Juli eine physische Show für die Anime Expo 2021 sicher zu halten. Die Anime Expo Lite wird am 4. Juli-Wochenende zurückkehren! Während wir wissen, dass nichts jemals die Magie von Präsenzveranstaltungen vollständig replizieren kann, erkennen wir, dass Online-Communities seit Langem ein integraler Bestandteil der Anime Expo-Kultur sind. Die Anime Expo wird seit 2017 gestreamt und wird auch weiterhin ein Teil des Erlebnisses sein“, so Chiang.

Das Jahr 2021 markiert bereits den 30. Geburtstag der grössten Anime-Convention der USA. Zu diesem Anlass hat die SPJA die Fans und ehemaligen Teilnehmer der Anime Expo dazu eingeladen, weiterhin den Hashtag #AnimeExpo30th zu verwenden, um ihre Erinnerungen zu teilen.

Quelle: twitter.com

Kommentare