Games.ch

Hot Wheels x Mario Kart: Baut eure eigene Regenbogenstrecke

Ein buntes Set

News Jasmin Peukert

Wenn Hot Wheels und Nintendo sich zusammentun, dann dafür, um eine echte „Mario Kart“-Sensation zu veröffentlichen: die Regenbogenstrecke.

Screenshot

Die Regenbogenstrecke ist jeher fester Bestandteil von „Mario Kart“ und hat schon für zahlreiche Wutanfälle gesorgt. Bei dem „Regenbogen“-Set von Hot Wheels ist das hoffentlich nicht so. Diese einzelnen Module des Sets können nach Wunsch zusammengesteckt werden, um so verschiedene Strecken zu bauen. Einige der Streckenteile sind sogar gewellt und geben dem Set so einen besonderen Look.

Zum Set bekommt ihr Mario und König Buu Huu mitsamt Autos geliefert, weitere Rennwagen können separat erworben werden. Alle haben einen Massstab von 1:64.

Es scheint so, als könne man am Start sogar einen Knopf drücken, um damit die Ampel zu betätigen und vielleicht ist auch der eine oder andere Originalsound dabei. Um die Rennbahn in Betrieb zu nehmen, benötigt ihr AAA-Batterien.

Das Set soll ab dem 29. Mai 2021 erhältlich sein.

Screenshot

Quelle: 9gag.com

Kommentare