Games.ch

Klassisches Geschicklichkeitsspiel als Pikachu-Version erhältlich

Ein prickelndes Spiel

News Video Jasmin Peukert

Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, wie sich die Kraft von Pikachu anfühlt, könnt ihr das jetzt spielerisch selbst testen. Takara Tomy hat kürzlich seine eigene Version des klassischen Drahtschlingenspiels veröffentlicht.

Das Ziel des Spiels bleibt dasselbe. Die Spieler müssen eine Metallschleife um den Metalldraht führen, ohne diesen dabei zu berühren. Sollte sich der Stromkreis doch schliessen, ertönt ein Summen.

Bei der Version von Takara Tomy beschränkt sich der Metalldraht auf den Schwanz der Maus Pikachu. Wenn die Metallschleife diesen berührt, reagiert Pikachu mit leuchtenden Wangen und einer Vibration, bevor ein Soundeffekt einsetzt. Da kommt die Frage auf, wer das Spiel bei dieser niedlichen Reaktion wirklich noch ernst spielt.

Kommentare