Games.ch

Shaman King erhält eine neue Anime-Adaption

Ein Trailer wurde auch veröffentlicht

News Video Jasmin Peukert

Nach 18 Jahren ist es endlich soweit. Auf der offiziellen Webseite von Shaman King wurde bekannt gegeben, dass Hiroyuki Takeis gleichnamiger Manga eine neue Anime-Adaption erhalten wird.

Es wird berichtet, dass der Anime alle 35 Bände der neuen Gesamtausgabe adaptiert und im April 2021 Premiere feiert. Ein Ankündigungs-Trailer lässt uns einen ersten Blick darauf werfen.

Alles basiert auf der Geschichte, die 1998 erstmals im Weekly Shonen Jump-Magazin erschien. Nach einem plötzlichen Ende im Jahr 2004, zeichnete Takei eine Serie von Kurzgeschichten mit dem Titel Shaman King 0 und veröffentlichte im selben Magazin von 2012 bis 2014 eine Fortsetzung mit dem Titel Shaman King Flowers.

Doch um was geht es überhaupt in Shaman King?

In einer Welt der Geister findet alle 500 Jahre ein Turnier zwischen Schamanen statt, um den nächsten Shaman King zu bestimmen. Dieser hat die Aufgabe, das Gleichgewicht zwischen Leben und Tod zu erhalten. Der 13-jährige Yo Asakura ist einer dieser Shamanen und zusammen mit seinem Schutzgeist Amidamaru möchte er dieses Turnier gewinnen.

Kommentare