Games.ch

J5S1.2-Update für Rainbow Six Siege

Zuerst für PC, Konsolen später

News Michael Sosinka

Ubisoft hat das J5S1.2-Update für "Rainbow Six Siege" auf dem PC veröffentlicht, das später in der Woche auch auf der Xbox One und der PlayStation 4 verfügbar sein wird. Der Changelog liefert die Infos.

Screenshot

Update

  • Der Kartenpool für „Schnelles Match“ bleibt während der Saison J5S1 unverändert und wird erst wieder in der kommenden Saison J5S2 rotieren.

BALANCING

BUCK

  • Splittergranaten durch Claymores ersetzt.
  • Magazinkapazität der Skeleton-Flinte erhöht:
    • Die Magazinkapazität der Skeleton-Flinte wurde auf 5 + 1 erhöht.
    • Die maximale Munitionsmenge der Skeleton-Flinte beträgt jetzt 25 + 1.

GOYO

  • Anzahl an Volcán-Schilden von 3 auf 2 verringert.

JÄGER

  • Jetzt ein Operator mit Geschwindigkeit 2 und Rüstung 2.

MOZZIE

  • Sekundärwaffe Super Shorty entfernt.

YING

  • Anzahl an Candelas von 3 auf 4 erhöht.
  • Claymores mit Rauchgranaten ersetzt.
  • Schaden für T-95 LSW von 43 auf 46 erhöht.

M12 (Caveira)

  • Eine Razor-Holo-Visier-Option wurde zu ihrer M12 hinzugefügt.

TCSG12 (Kaid, Goyo)

  • Zusätzliches Magazin für die TCSG12 hinzugefügt.
  • Schaden für TCSG12 von 84 auf 57 verringert.

FEHLERKORREKTUREN

  • BEHOBEN – Replikationsprobleme mit der Barrikade, wodurch die Barrikade für keinen Spieler im Spiel zerstört wird, bis auf den Schützen.
  • BEHOBEN – Die dynamische „Spielen“-Schaltfläche wird nicht korrekt aktualisiert, wenn das letzte Match in einer Event-/Entdeckungs-Spielliste gespielt wurde.
  • BEHOBEN – Die Spieler können in „AUSSEN Baustelle“ auf Oregon in den Bagger hineinragen.
  • BEHOBEN – Das Spiel startet mit DX11, wenn die Spieler manuell die Vulkan-Anwendungsdatei im Steam-Installationsordner ausgewählt haben.
  • BEHOBEN – Kleinere kosmetische Fehlerkorrekturen in Menü und Store.

Kommentare