Games.ch

Sony Music Entertainment gründet Unties

Indie-Games werden veröffentlicht

News Video Michael Sosinka

Sony Music Entertainment hat das Videospiel-Label Unties gegründet. Darüber werden Multiplattform-Spiele veröffentlicht.

Sony Music Entertainment hat ein neues Videospiel-Label namens Unties gegründet, um Indie-Spiele für mehrere Plattformen zu veröffentlichen. Es werden also nicht nur PlayStation-Systeme versorgt. Den Anfang macht "Tiny Metal" von Area 35, das in Japan am 21. November 2017 für den PC, die PlayStation 4 und die Switch erscheinen wird.

Ausserdem wurden "Last Standard" von I From Japan, "Merkava Avalanche" von WinterCrownWorks und "Deemo Reborn" von Rayark angekündigt. Im Prinzip könnte Sony Music Entertainment bzw. Unties auch Spiele für die Xbox One veröffentlichen. Wir werden sehen.

Kommentare