Games.ch

Nächstes Update für Star Wars Battlefront 2 verschoben

Für Mitte April 2020 geplant

News Release-Termin Michael Sosinka

Das "Battle on Scarif"-Update für "Star Wars Battlefront 2" musste wegen das Coronavirus auf Mitte April 2020 verschoben werden.

Screenshot

Der Coronavirus hat jetzt dafür gesorgt, dass sich das nächste grosse Update für "Star Wars Battlefront 2" (es heisst "Battle on Scarif") auf Mitte April 2020 verschiebt. Das ist zwar das neue Zeitfenster, aber da sich die Dinge rund um Covid-19 ständig ändern, kann in dieser Hinsicht noch etwas passieren.

"Die Arbeit am Spiel geht weiter, aber die Umstellung von der Büroumgebung in unsere Wohnungen hat einige Auswirkungen auf unsere Arbeitsabläufe gehabt. Wir sind derzeit dabei, diese Prozesse zu optimieren und uns auf dem Weg nach vorne anzupassen," heisst es.

In dem Update wird unter anderem "Supremacy" für "Age of Rebellion" eingeführt, während der Planet Scarif zurückkehrt. Der Modus wird eine Reihe von "Age of Rebellion"-Locations enthalten und der Koop sowie "Heroes vs. Villains" werden ebenfalls einige zusätzliche Schauplätze bekommen. Sogar neue Helden und Schurken werden hinzugefügt, wobei es mehr Details in den nächsten Wochen geben soll.

Kommentare