Games.ch

Update für Star Wars Battlefront 2 verschoben

Kritischer Fehler entdeckt

News Michael Sosinka

Das nächste grosse Update für "Star Wars Battlefront 2" wurde aufgrund eines Fehlers auf die nächste Woche verschoben.

Screenshot

Das Januar-Update für "Star Wars Battlefront 2" wird nicht mehr im Januar 2020 erscheinen, wie DICE bestätigt hat. Aufgrund eines kritischen Fehlers wurde es auf den Anfang der nächsten Woche verschoben. Ein genauer Termin wurde nicht genannt. Das Update liefert unter anderem BB8 und BB9-E als spielbare Helden, zwei Grosskampfschiffe (MC85 und First Order-Sternenzerstörer) sowie Verbesserungen und Balancing-Anpassungen.

"Während unserer Tests haben wir ein kritisches Problem gefunden, was bedeutet, dass wir die Aktualisierung auf Anfang nächster Woche verschieben werden. Wir haben bereits eine neue Version, die durch unsere Pre-Release-Checks geht und die Dinge sehen gut aus," heisst es.

Kommentare