Games.ch

Ubisoft

Wichtige Marken und ihre offiziellen Verkaufszahlen

News Sharlet

Wer sich schon immer mal gefragt hat, wie erfolgreich die Spiele von Ubisoft eigentlich sind, der erfährt nun die genauen Verkaufszahlen der einzelnen Marken des Unternehmens.

ScreenshotAlle Spiele rund um "Assassin's Creed" haben sich laut Ubisoft bislang 73 Millionen Mal verkauft. Damit ist diese Reihe die erfolgreichste Marke des französischen Unternehmens.

Auf Platz 2 landet "Just Dance" mit 48 Millionen verkauften Exemplaren. Gleich drei "Tom Clancy's"-Spiele stehen auf den weiteren drei Plätzen. Selbst "Anno" auf dem letzten Platz sorgte noch für fünf Millionen verkauften Spielen.

  • "Assassin's Creed": 73 Millionen
  • "Just Dance": 48 Millionen
  • "Tom Clancy's Splinter Cell": 30 Millionen
  • "Tom Clancy's Rainbow Six": 26 Millionen
  • "Tom Clancy's Ghost Recon": 25 Millionen
  • "Petz": 24 Millionen
  • "Rayman": 25 Millionen
  • "Imagine": 21 Millionen
  • "Prince of Persia": 20 Millionen
  • "Driver": 19 Millionen
  • "Far Cry": 18 Millionen
  • "Rayman Raving Rabbids": 14 Millionen
  • "Die Siedler": 10 Millionen
  • "The Experience": 9 Millionen
  • "Anno": 5 Millionen

Ubisoft verrät ausserdem, dass das Unternehmen in Europa und den USA auf Platz 3 der grössten Publisher steht. Insgesamt sind bei Ubisoft 9200 Mitarbeiter tätig, 7800 direkt in der Produktion.

Kommentare