Games.ch

Xbox One in den USA im April 2015 vor PS4

Mortal Kombat X für Software-Charts an

News Michael Sosinka

Die Xbox One konnte sich im April 2015 besser verkaufen als die PlayStation 4, zumindest in den USA. Bei der Software führt "Mortal Kombat X" das Feld an.

Screenshot

Die Marktforscher der NPD Group haben die offiziellen Verkaufscharts für die USA im April 2015 vorgelegt. In diesem Zusammenhang hat Microsoft bekannt gegeben, dass die Xbox One die erfolgreichste Konsole war. Damit hat sie die PlayStation 4 im letzten Monat geschlagen, zumindest in den USA. Die Verkäufe der Xbox One konnte im Vergleich zum April 2014 um 63 Prozent gesteigert werden. Die Zahl der aktiven XBL-User (Xbox 360 und Xbox One) stieg laut Microsoft um 24 Prozent.

Sony gab hingegen an, dass sich die PlayStation-Familie (PS3, PS4 und PS Vita) zusammengerechnet am besten verkauft hat. Und insgesamt, also nicht nur auf den April 2015 bezogen, ist die PlayStation 4 weiterhin die erfolgreichste Konsole in den USA. Die Wii U konnte sich im Vergleich zu den ersten vier Monaten des Jahres 2014 immerhin um 15 Prozent verbessern. Der 3DS steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr sogar um 65 Prozent.

Im April 2015 wurden in den USA 595,7 Millionen US-Dollar für Spiele und Hardware ausgegeben. Im April 2014 waren es 579,5 Millionen US-Dollar. Während der Hardware-Umsatz um vier Prozent auf 183,9 Millionen US-Dollar nach unten ging, steigerten sich die Software-Verkäufe um 13 Prozent auf 256,7 Millionen US-Dollar. Im April 2015 führte "Mortal Kombat X" die Software-Charts ohne Downloads an.

  1. Mortal Kombat X (PS4, Xbox One)
  2. Grand Theft Auto 5 (PS4, Xbox One, PC, 360, PS3)
  3. Battlefield: Hardline (Xbox One, PS4, 360, PS3, PC)
  4. MLB 15: The Show (PS4, PS3)
  5. Minecraft (360, PS3, Xbox One, PS4)
  6. NBA 2K15 (Xbox One, PS4, 360, PS3, PC)
  7. Call of Duty: Advanced Warfare (Xbox One, PS4, 360, PS3, PC)
  8. Dark Souls 2: Scholar of the First Sin (PS4, Xbox One, 360, PS3)
  9. Super Smash Bros. (3DS, Wii U)
  10. Borderlands: The Handsome Collection (PS4, Xbox One)
Quelle: gematsu.com

Kommentare