Games.ch

Deck 13 nach Lords of the Fallen

Vier exklusive Spiele für Xbox One

News Michael Sosinka

Deck 13 tritt nach "Lords of the Fallen" als Publisher für vier Spiele auf, die für die Xbox One erscheinen werden. Details liegen bisher nicht vor.

Screenshot

Das deutsche Studio Deck 13, das zuletzt "Lords of the Fallen" entwickelt hat, ist jetzt offiziell auch Publisher auf der Xbox One. Wie die Verantwortlichen bekannt gegeben haben, wird man vier exklusive Spiele für die Xbox One veröffentlichen. Das sind offenbar externe Projekte, bei denen Deck 13 als Publisher auftritt. Details zu den Titeln liegen leider noch nicht vor. "Wir wollen eine gleichberechtigte Übereinkunft mit unseren Partnern haben. Wir möchten als Unterstützer und Freunde angesehen werden, als Videospiel-Liebhaber und nicht als traditioneller Publisher," so Jan Klose, CEO von Deck 13.

"Nun können wir den Spielern endlich direkt grossartige Spiele liefern, so wie sie es schon immer verdient haben. Dank des beeindruckenden Line-Ups sind wir absolut davon überzeugt, dass diese Strategie Deck 13 hilft, einen weiteren Schritt nach vorne zu machen," meint Florian Stadlbauer von Deck 13 Interactive. Eventuell werden wir auf der E3 2015 in Los Angeles mehr zu diesem Thema erfahren. An "Lords of the Fallen 2" arbeitet Deck 13 nicht. CI Games hat sich gegen das deutsche Studio entschieden.

Kommentare