Games.ch

WWDC 18: Apple TV - tvOS 12 mit 4K und Dolby Atmos

Apple TV 4K liefert mit tvOS 12 ein Kinoerlebnis höchster Qualität

News Roger

SAN JOSE, Kalifornien – 4. Juni 2018 – Apple hat heute tvOS 12 vorgestellt, das leistungsstarke Betriebssystem für die Unterhaltung auf dem Grossbildschirm, das mit der Unterstützung von Dolby Atmos, praktischen neuen Funktionen für den einfachen Zugriff auf beliebte Shows und Filme und atemberaubenden Luftaufnahmen aus dem All das Kinoerlebnis von Apple TV 4K auf die nächste Stufe hebt.

Offizielle Pressemeldung von Apple Schweiz

Screenshot

Apple TV 4K ist seit seinem Debüt im vergangenen Herbst ein Hit und bietet Kunden die grösste Sammlung von 4K HDR-Filmen, einschliesslich kostenloser 4K HDR-Upgrades auf bereits gekaufte Filme in den iTunes Mediatheken der Kunden. In diesem Herbst wird iTunes die Heimat der grössten Sammlung Dolby Atmos unterstützter Filme aller Zeiten sein und diese Titel werden auch Dolby Atmos audio kostenlos enthalten. Mit tvOS 12 wird Apple TV 4K der einzige Streaming-Player sein, der sowohl Dolby Vision- als auch Dolby Atmos-zertifiziert ist und mit atemberaubenden 4K HDR Bildern ein erstklassiges Kinoerlebnis mit immersivem Sound bietet, der sich rundum im dreidimensionalen Raum entfaltet.

Videoanbieter auf der ganzen Welt entscheiden sich für Apple TV 4K, um ihren Kunden ihre Abo-Services anzubieten. Apple hat heute bekanntgegeben, dass Charter Communications, der zweitgrösste Kabelbetreiber in den USA, seinen Kunden Apple TV 4K anbieten wird. Noch in diesem Jahr werden Kunden in fast 50 Millionen Haushalten über eine völlig neue Spectrum TV App auf ihrem Apple TV 4K, iPhone und iPad, die nahtlos in Siri und die Apple TV App integriert ist, auf ihrem Apple TV 4K, iPhone und iPad Zugang zu Live-Kanälen und Zehntausenden von On-Demand-Programmen haben. Darüber hinaus wird Charter im Rahmen dieser Zusammenarbeit seinen Kunden iPhone und iPad anbieten und ihre mobile Präsenz weiter ausbauen. Charter schliesst sich AT&T's DirecTV Now in den USA, CANAL+ in Frankreich und Salt in der Schweiz an, die begonnen haben, ihren Kunden Apple TV 4K mit ihren Dienstleistungen anzubieten.

Screenshot

Die auf Apple TV, iPad und iPhone verfügbare Apple TV App ist der beste Ort, um Fernsehsendungen, Filme und mehr von mehr als 100 teilnehmenden Video Apps in 10 Ländern zu finden und anzusehen. Single Sign-On für Apple TV und iOS ermöglicht es Benutzern, sich einmalig anzumelden, um Zugang zu allen Video Apps zu erhalten, die über ihr Kabelabo verfügbar sind. Mit tvOS 12 vereinfacht Apple den Authentifizierungsprozess mit Zero-Sign-On weiter. Apple TV erkennt einfach das Breitbandnetzwerk des Benutzers und meldet diesen automatisch bei allen unterstützten Apps an, die er über sein Abo erhält – es ist keine Eingabe erforderlich. Zero Sign-On ist noch in diesem Jahr erstmals bei Charter verfügbar und wird im Laufe der Zeit für andere Anbieter angeboten.

Bildschirmschoner mit Luftbildern sind ein Favorit der Apple TV-Nutzer und erreichen mit tvOS 12 neue Höhen. Apple hat in Zusammenarbeit mit dem International Space Station National Lab und dem Center for the Advancement of Science in Space brandneue Aufnahmen vorgestellt, die von NASA-Astronauten aus dem All aufgenommen wurden, damit Apple TV Nutzer noch mehr atemberaubende Szenen in 4K HDR geniessen können. Bildschirmschoner mit Luftbildern werden ausserdem interaktiver sein, so dass Betrachter Standortinformationen sehen und zwischen Dutzenden von schönen Aufnahmen hin und her wechseln können.

Zusätzliche tvOS 12 Funktionen für Apple TV 4K und Apple TV 4. Generation machen es für Kunden noch einfacher, auf die Shows und Filme zuzugreifen, die sie lieben:

• Mit iOS 12 können Benutzer sicher AutoFill-Passwörter von iPhone und iPad bei Apple TV eingeben, um sich einfach bei Apple TV Apps anzumelden.
• Die Apple TV Remote wird automatisch zum Kontrollzentrum auf dem iPhone oder iPad des Apple TV-Nutzers hinzugefügt und ermöglicht einen schnellen Zugriff auf die Apple TV-Steuerung.
• Systeme für die Haussteuerung wie Control4, Crestron und Savant können verwendet werden, um Apple TV zu steuern, einschliesslich Siri für die Sprachsuche und -steuerung.

Verfügbarkeit

Screenshot

Screenshot Die tvOS Entwicklervorschau ist ab heute für Mitglieder des Apple Developer Program unter developer.apple.com verfügbar. Das neue tvOS wird in diesem Herbst als kostenloses Software-Update für Apple TV 4K und Apple TV 4. Generation erhältlich sein. Weitere Informationen unter apple.com/apple-tv-4K. Änderungen vorbehalten. Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Regionen oder Sprachen verfügbar.

Kommentare