Games.ch

Netflix kündigt mit Yasuke neue Anime-Serie an

Geschichte basiert auf einem Samurai

News Video Jasmin Peukert

Der Streamingdienst Netflix hat eine neue Anime-Serie angekündigt. „Yasuke“ basiert auf der wahren Geschichte des legendären Ronin und Japans erstem dunkelhäutigen Samurai.

„Yasuke“ erzählt die verlorene Geschichte eines dunkelhäutigen Samurais und spielt in einem vom Krieg zerrissenen feudalen Japans voller Magie. Es geht um den grössten Ronin, den es je gab – Yasuke, der nach seinem vergangenen Leben voller Gewalt um eine friedliche Existenz kämpft. Als ein Dorf zum Zentrum sozialer Unruhen zwischen den sich bekriegenden Daimyo wird, muss Yasuke sein Schwert in die Hand nehmen und ein mysteriöses Kind schützen, das das Ziel dunkler Mächte und blutrünstiger Warlords ist.

Der Oscar-Nominierte Lakeith Stanfield übernimmt die Stimme von Yasuke. Zum Voice Cast gehören ausserdem Ming-Na Wen, Darren Criss, Takehiro Hira, Maya Tanida, Paul Nakauchi, Julie Marcus, William Christopher Stephens, Dia Frampton, Don Donahue, Amy Hill und Noshi Dalal.

Yasuke feiert am 29. April 2021 auf Netflix Premiere.

Kommentare