Games.ch

The Seven Deadly Sins: Manga endet mit Band 41

Der Macher konzentriert sich auf das nächste Projekt

News Jasmin Peukert

Inzwischen gibt es zu „The Seven Deadly Sins“ bereits 3 Anime-Staffeln, doch auch der Manga zum Franchise wird weltweit gern gelesen. Hier gibt es allerdings eine schlechte Nachricht, denn Band 41 wird das letzte Buch sein, das vorerst erscheint.

Screenshot

Alles kommt einmal zum Ende, so auch die beliebte „The Seven Deadly Sins“ Manga-Serie. Laut Creator Nakaba Suzuki ist nach dem 41. Teil Schluss. Das bedeutet allerdings nicht das Aus für alle Charaktere – im Nachwort des 40. Bands erklärt Suzuki, dass die Nebengeschichten, die auf den verbleibenden Charakteren basieren, eines Tages veröffentlicht werden. Das soll allerdings erst dann geschehen, wenn er bereits mit seinem neuen Projekt begonnen hat. Fans von Nakaba Suzuki können sich also auf Nachschub von ihm freuen.

Das 41. und letzte Band der Manga-Serie „The Seven Deadly Sins“ erscheint am 15. Mai 2020. Sammelt ihr die Manga-Reihe? Was sagt ihr zum Aus? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Kommentare