Games.ch

Über Multiplayer von Halo Infinite wird bald gesprochen

Laut Phil Spencer wird er besonders sein

News Michael Sosinka

Laut dem Xbox-Chef Phil Spencer wird es nicht mehr lange dauern, bis Details zum Multiplayer-Modus von "Halo Infinite" verraten werden.

Screenshot

Microsoft will bald über den Multiplayer-Part von "Halo Infinite" sprechen, der bisher nicht gezeigt wurde. Der Xbox-Chef Phil Spencer gibt uns aber schon einen kleinen Ausblick: "Der Mehrspieler-Modus in Halo Infinite wird meiner Meinung nach etwas Besonderes sein, wenn wir darüber sprechen. Wir wissen, dass Halo CE für viele Leute damit begann, dass wir unsere Xboxen mit uns herumschleppten, sie zusammensteckten und den Konsolen-Multiplayer spielten, für viele von uns zum ersten Mal. Ich bin also gespannt darauf, was wir zu sehen bekommen und was wir zeigen werden. Ich denke, das Team baut auf dem auf, was es mit Halo 5 gemacht hat, und der Multiplayer-Modus in Halo 5 wurde sehr gut aufgenommen."

"Es ist also cool zu sehen, wie das Team weiterhin an Dingen arbeitet, die die Community liebt. Die E-Sport-Spieler waren stark in das, was wir mit Halo Infinite machen, involviert, weil wir wissen, dass sie ein wichtiger Teil der Community sind, die Profispieler. Und es gibt einige technische Herausforderungen, denen sich das Team im Multiplayer-Modus gestellt hat, über die ich sehr gerne sprechen will, wenn es soweit ist. Also, bald! Wir werden bald in der Lage sein, über den Mehrspieler-Modus von Halo Infinite zu reden," so Phil Spencer weiter. Einen genaueren Zeitplan verriet er leider nicht. "Halo Infinite" wird im Herbst 2020 für PC, Xbox One und Xbox Series X erscheinen.

Kommentare