Games.ch

Sony über Erfolg der Switch erfreut

Positiv für die gesamte Industrie

News Michael Sosinka

Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, sieht den Erfolg der Switch als sehr positiv an.

Screenshot

Shuhei Yoshida, der Präsident der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios, freut sich über den Erfolg der Nintendo Switch. Es ist nämlich gut, dass es zahlreiche Unternehmen gibt, die verschiedene Spiele und Ansätze anbieten bzw. verfolgen. Das hilft, die gesamte Spiele-Industrie wiederzubeleben, so Shuhei Yoshida. Und wie es aussieht, lässt der Erfolg der Switch auch die Verkäufe anderer Konsolen ansteigen.

Shuhei Yoshida hat sich allerdings auch positiv zum eigenen SCE Japan Studio geäussert, das in diesem Jahr schon sehr fleissig war: "The Last Guardian", "Gravity Rush 2", "Everybody’s Golf" und "Knack 2" wurden veröffentlicht. In Kürze folgt dann "Gran Turismo Sport". Das SCE Japan Studio war laut Shuhei Yoshida sehr produktiv.

Kommentare