Games.ch

PlayerUnknown's Battlegrounds Mobile mit Update 0.4.0 versorgt

Arcade-Modus enthalten

News Michael Sosinka

Für "PlayerUnknown's Battlegrounds Mobile" auf iOS und Android wurde jetzt das Update 0.4.0 zur Verfügung gestellt.

Screenshot

"PlayerUnknown's Battlegrounds Mobile" für iOS und Android wurde mit dem Update 0.4.0 versorgt. Es enthält einen Arcade-Mode, Training Grounds, ein verbessertes Kampfsystem, Fahrzeuge, Voice-Chat, UI Optimierungen sowie neue Items im Ingame-Shop.

Der Arcade-Mode ist auf 28 Spieler ausgelegt, die entweder alleine oder mit Freunden antreten können: "Jedes Arcade-Match findet in einer von sechs zufällig ausgewählten Varianten statt. In den Varianten gilt je ein Set an Regeln: Eines beschränkt die Waffen gänzlich, eines erlaubt nur einen Waffentyp oder aber Spieler haben Zugriff auf alle Waffen und Items."

Die Training Grounds erlauben es den Spielern, alle Waffen und Items zu testen, ihre Zielgenauigkeit zu verbessern oder die Effekte spezieller Items anzusehen. "Dieser Modus ist nur Solo verfügbar und hilft dabei, die eigenen Chicken Dinner-Chancen zu erhöhen, bevor ein Match bestritten wird," heisst es.

Major updates:

  • Arcade Mode: a new mode with 28 players and one of the six following variations: Shotguns, Sniper Rifles, All Weapons, Melee, Pistols and Item Heaven.
  • Training Grounds: try out all the weapons and practice your shooting skills.
  • Added a new setting: Dusk.

Over 20 game optimizations, including:

  • Enhanced combat experience.
  • Added Follow function (both before parachuting and after landing).
  • Added automatic door opening, can be enabled in Settings.
  • Pause between picking up multiple items automatically has been adjusted.
  • 4x and 8x scope performance issue resolved.
  • Added a performance chart to the Results screen.
  • Adjusted sound effects and some voice chat issues.
  • Leaning: Movement speed increased, added “Lean & Open Scope” and “Lean & Fire”.
  • Added flipping tricks for motorcycles.
  • Added Nitrous Oxide engines to cars.
  • Previously used vehicles are now marked on the mini-map.
  • Added 3D Touch firing options to iOS.
Quelle: Pressemeldung

Kommentare