Games.ch

PS5-Design könnte vor dem 3. Juni gezeigt werden

SIE wollte schon früher im Jahr Präsentationen machen

News Gerücht Michael Sosinka

Am 3. Juni 2020 soll es die PS5-Spiele-Präsentation geben, was aber noch ein Gerücht ist. Das Design der Konsole könnte vorher enthüllt werden.

Am 3. Juni 2020 werden angeblich die Spiele der PlayStation 5 präsentiert, so ein Gerücht. Der Gaming-Journalist Jeff Grubb, der sich zuletzt häufig zu der Next-Gen-Konsole geäussert hat, hält es für möglich, dass das Design der PS5 noch vor dem 3. Juni 2020 enthüllt wird, vielleicht wie aus dem Nichts in einem Wired-Artikel. Zum genauen Zeitpunkt konnte er allerdings keine Angaben machen.

Die Video-Journalistin Alanah Pearce nannte im selben Podcast einige interessante Informationen darüber, warum es so lange dauert, bis wir etwas von den PS5-Spielen und der Konsole zu sehen bekommen. Anscheinend wollte Sony Interactive Entertainment schon früher im Jahr einzelne Präsentationen durchführen, aber die Sony-Führungskräfte lehnten dies ab, da sie wollen, dass die Konsole mit einem möglichst professionellen Event vorgestellt wird. Das macht mittlerweile durchaus Sinn, wenn man bedenkt, dass die letzte Vorstellung der Xbox Series X-Spiele nicht besonders gut ankam und eher geschadet hat.

Quelle: wccftech.com

Kommentare