Games.ch

PS5-Patent zur Abwärtskompatibilität

PS4-Spiele könnten besser laufen

News Gerücht Michael Sosinka

Ein neues Patent von Sony deutet an, dass PS4-Spiele auf der PlayStation 5 besser laufen könnten als auf der originalen Konsole.

Screenshot

Wir wissen bereits, dass die PlayStation 5 eine Abwärtskompatibilität für PS4-Spiele bieten wird. Jetzt ist ein dazugehöriges Patent von Sony aufgetaucht. Darin werden verschiedene Parameter und Einstellungsmöglichkeiten für Entwickler beschrieben. Darüber lässt sich die Performance von PS4-Spielen auf der PlayStation 5 verbessern. Der Titel des Patents lautet "Real-time adjustment of application-specific operating parameters for backward compatibility".

Dabei wird das Spiel nicht verändert, weswegen die Entwickler den Programmcode nicht anpassen müssen, um entsprechende Verbesserungen durchzuführen. Stattdessen werden die Änderungen direkt von bzw. an der Konsole vorgenommen. Natürlich ist das Ganze nur ein Patent und es ist nicht gesichert, dass die Technologie von der PlayStation 5 verwendet wird. Unwahrscheinlich ist das allerdings auch nicht.

Kommentare