Games.ch

PS4-HDR-Update für The Witcher 3 sorgt für Probleme

Spieler ärgern sich über Pop-Ups [Update: Verbesserung in Arbeit]

News Video Michael Sosinka

Das PS4-HDR-Update für "The Witcher 3: Wild Hunt" sorgt leider für grafische Probleme. Spieler beschweren sich über unschöne Pop-Ups.

Update vom 30. April 2018: CD Projekt Red wird ein Update für "The Witcher 3: Wild Hunt" veröffentlichen, das sich der HDR-Probleme auf der PlayStation 4/Pro annimmt. Ein Termin wurde nicht genannt.

News vom 13. April 2018: CD Projekt Red hat nach langer Wartezeit zuletzt das HDR-Update für "The Witcher 3: Wild Hunt" auf der PlayStation 4 und der PlayStation 4 Pro veröffentlicht, aber die Spieler berichten, dass damit auch Probleme mit einer zu geringen Sichtweite und Pop-Ups hervorgetreten sind (siehe Video).

CD Projekt Red ist sich des Problems bewusst: "Ich entschuldige mich für die Unannehmlichkeiten, die diese Situation mit sich bringt. Wir sind uns dieses Problems bewusst und unser Entwicklungsteam untersucht derzeit, wie wir das angehen können. Im Moment kann nur das Ändern der 4K-Auflösung auf eine niedrigere Einstellung helfen."

Quelle: wccftech.com

Kommentare