Games.ch

Death Stranding auf PC wie ein Film

Auf der PS4 wie eine TV-Serie

News Michael Sosinka

Hideo Kojima und Yoji Shinkawa sind auf die PC-Version von "Death Stranding" eingegangen. Es ist wie einen Film im Kino zu schauen.

In einem Interview mit Geoff Keighley im Rahmen des Summer Game Fest 2020 sprachen Hideo Kojima und Yoji Shinkawa über "Death Stranding" auf dem PC, das heute erscheint. Yoji Shinkawa sagte in diesem Zusammenhang, dass sich das Spielen von "Death Stranding" auf dem PC so anfühlt, als würde man einen Film im Kino sehen, im Gegensatz zur PS4-Version, die eher wie eine TV-Serie (TV-Drama) wirkt.

Das ist aber nicht so negativ gemeint, wie es vielleicht auf den ersten Blick klingt. Es geht um den PC-exklusiven 21:9-Ultrawide-Support. Hinzu kommen eine höhere Framerate und zusätzliche Details, die sich mit entsprechend starker Hardware realisieren lassen. Das soll natürlich keinesfalls bedeuten, dass "Death Stranding" auf der PlayStation 4 schlecht aussieht.

Kommentare