Games.ch

E-Sport: Hearthstone Masters werden 2020 erweitert

Details zu den Hearthstone Masters für 2020

News Roger

Die Hearthstone Masters Tour wird 2020 weiter ausgebaut! 2019 hat Blizzard insgesamt drei Events der Masters Tour in Las Vegas, Seoul und Bukarest veranstaltet. Tausende Spieler sind bei den Masters Qualifiers angetreten, um sich für diese Events zu qualifizieren. Jetzt kann das Hearthstone-E-Sportsteam stolz verkünden, dass die Anzahl der Events für die Masters Tour 2020 verdoppelt wird.

Screenshot

Alle sechs Events der Masters Tour werden 2020 jeweils einen Preispool von mindestens 250.000 USD bereithalten. Mithilfe der Crowdfunding-Kampagnen können die Preisgelder pro Event sogar noch höher ausfallen (weitere Details folgen zu einem späteren Zeitpunkt). Bei diesen Events teilen wir die schönsten und spannendsten Momente im Hearthstone-E-Sports miteinander. Die derzeit besten Profispieler und Neulinge begegnen einander auf Augenhöhe, um Esportsgeschichte zu schreiben.

Mit Beginn des Jahres 2020 tut sich der Hearthstone-Esports mit seinen Partnern ESL und DreamHack zusammen, um die Events der Hearthstone Masters Tour zu veranstalten. Hier finden Sie einen Überblick der aktuellen Informationen zu den Events der Masters Tour 2020. Weitere Details folgen im Laufe der kommenden Monate:

  • Masters Tour #1: Arlington, Texas – 31.01.2020–02.02.2020 Qualifikationsphase: 03.10.2019–24.11.2019
  • Masters Tour #2: Bali, Indonesien – 20.03.2020–22.03.2020 Qualifikationsphase: 12.12.2019–26.01.2020
  • Masters Tour #3: Jönköping, Schweden – 12.06.2020–14.06.2020 Qualifikationsphase: 06.02.2020–29.03.2020
  • Masters Tour #4: Asien-Pazifik – Juli/August (Ort und Datum werden noch bekannt gegeben) Qualifikationsphase: 02.04.2020–24.05.2020
  • Masters Tour#5: Montreal, Kanada – 11.09.2020–13.09.2020 Qualifikationsphase: 04.06.2020–26.07.2020
  • Masters Tour #6: Spanien – Dezember (Ort und Datum werden noch bekannt gegeben) Qualifikationsphase: 06.08.2020–27.09.2020

Grandmasters & Auf-/Abstieg

Die Grandmasters kehren 2020 mit zwei weiteren epischen Saisons zurück. Die erste Saison startet im April und die zweite im August. Jede Saison besteht aus acht Spielwochen mit einigen Änderungen am Format. In den ersten vier Wochen rotiert das Format und alle 16 Spieler in jeder der drei Regionen (Amerika, Europa und Asien-Pazifik) treten gegeneinander an. Sie erhalten Punkte basierend auf ihrer Platzierung. Mithilfe dieser Punkte entstehen jeweils zwei Divisionen für jede Region.

In der fünften, sechsten und siebten Woche finden Rundenturniere innerhalb der Divisionen statt, ähnlich wie in den vorherigen Saisons der Grandmasters. Diese führen zu den Playoffs in der achten Woche, bei denen sich ein Spieler pro Region für die World Championship am Ende des Jahres qualifiziert.

In Bezug auf Auf- und Abstieg scheiden drei Spieler pro Region am Ende von Saison 3 der Grandmasters 2020 aus. Die drei Spieler mit den meist verdienten Preisgeldern der ersten drei Aufenthalte der Masters Tour 2020 steigen zu den Grandmasters auf und ersetzen die ausgeschiedenen Spieler.

Quelle: Pressemeldung

Kommentare