Games.ch

Neue Ingame-Kamera für Fallout 76 verspätet sich

Die Höhlen werden nächste Woche betreten

News Michael Sosinka

In der nächsten Woche wird für "Fallout 76" ein neuer Dungeon namens "Die Höhlen" erscheinen. Allerdings verspätet sich die Ingame-Kamera.

Screenshot

Am 16. April 2019 wird "Fallout 76" mit "Die Höhlen" einen neuen Dungeon bekommen. Leider wird sich die neue Ingame-Kamera verschieben. Dazu Bethesda: "Nach dem aktuellen Stand der Dinge können mutige Forscher ab dem 16. April die Höhlen betreten. Ursprünglich wollten wir die neue Kamera am selben Tag veröffentlichen, aber sie benötigt noch etwas mehr Feinschliff, bis sie euer Fotoalbum mit Erinnerungen füllen kann. Aus diesem Grund haben wir die Kamera auf einen Patch verschoben, der gegen Ende des Monats folgt."

Zu den Höhlen heisst es: "Hier erforscht ihr das Tunnelsystem unterhalb von Harpers Ferry und nehmt es mit knackigen Gegnern auf, um die neue Quest Abfallentsorgung abzuschliessen." Es wird ergänzt: "Lange vor dem Grossen Krieg bauten die Bürger von Harpers Ferry ein ausgedehntes unterirdisches Entwässerungssystem unter ihrer Stadt. Kaum jemand würde sich in diesen unwirtlichen Tunneln ansiedeln wollen, doch es gab immer wieder Besucher wie abenteuerlustige Teenager, Heimatlose und diejenigen, die sich dem wachsamen Auge des Gesetzes entziehen wollten. Nach dem Fall der Bomben bekamen die Höhlen eine neue Daseinsberechtigung. Nun suchten hier sowohl Durchreisende als auch obdachlos gewordene Bürger Schutz vor dem tödlichen Ödland. Sie bildeten schliesslich eine gastfreundliche Gemeinschaft unter der Erde und nannten diesen Zufluchtsort Die Höhlen."

Zur Kamera wird gesagt: "Ende diesen Monats könnt ihr mit der neuen Ingame-Kamera spontane Fotos schiessen, aber ihr müsst sie erst einmal finden! Begebt euch in Appalachia auf die Suche nach einem Touristen, der kurz nach Ausbruch des Grossen Kriegs dahingerafft wurde, aber immer noch seine Kamera fest in den Händen hält. Habt ihr den bedauernswerten Touristen aufgespürt, könnt ihr seine Foto-Wunschliste komplettieren. Neben dieser Quest erhaltet ihr auch eine neue Reihe von Challenges, die euch dazu anspornen, auf euren Reisen schöne Schnappschüsse zu knipsen. Sobald ihr eine Kamera habt, könnt ihr sie wie eine Waffe ausrüsten und als Favorit markieren. Damit ist es ein Leichtes, sie schnell für spontane Schnappschüsse zu zücken. Wenn ihr mit dem Bildsucher zielt, zeigt die Kamera auch die Namen der von ihr erkannten Schauplätze und Kreaturen in der Nähe." Weitere Infos zu den beiden neuen Inhalten stehen auf der offiziellen Seite zur Verfügung.

Screenshot

Kommentare