Games.ch

Neuigkeiten von der Anime Expo 2018 (06.07.2018)

Mit Steins;Gate Elite, Dragon: Marked for Death, AI: The Somnium Files & mehr

News Video Michael Sosinka

Momentan findet die Anime Expo 2018 in Los Angeles statt und wir haben für euch einige Neuigkeiten und Trailer auf Lager, die ihr hier in der Zusammenfassung seht.

Steins;Gate Elite

Spike Chunsoft hat bekannt gegeben, dass "Steins;Gate Elite" in Nordamerika und Europa nicht mehr in diesem Jahr für den PC, die PlayStation 4 und die Switch erscheinen wird. Der neue Release-Zeitraum ist jetzt Anfang 2019.

Dragon: Marked for Death

Inti Creates hat angekündigt, dass das Dark-Fantasy-Action-Rollenspiel "Dragon: Marked for Death" im Westen diesen Winter für die Switch erscheinen wird. Ein neuer Trailer steht ebenfalls zur Ansicht bereit.

428: Shibuya Scramble

Laut Spike Chunsoft wird "428: Shibuya Scramble" in Nordamerika am 4. September 2018 für die PlayStation 4 und den PC erscheinen. Eine PS4-Demo ist für den Sommer 2018 vorgesehen.

Yu-No: A Girl Who Chants Love at the Bound of this World

Der Visual-Novel "Yu-No: A Girl Who Chants Love at the Bound of this World" wird in Nordamerika und Europa im Jahr 2019 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen, wie Spike Chunsoft angekündigt hat. In Japan gibt es noch Versionen für die Switch und die PS Vita.

Screenshot

Skullgirls 2nd Encore

Lab Zero Games hat im Rahmen der Anime Expo 2018 bestätigt, dass das Beat 'em Up "Skullgirls 2nd Encore" auch für die Switch erscheinen wird. Ein Release-Termin wurde nicht verraten. Der Titel ist bereits für den PC, die PlayStation 4 und die PS Vita erhältlich.

AI: The Somnium Files

Auf dem Spike Chunsoft Anime Expo-Panel enthüllte der "Zero Escape"-Director Kotaro Uchikoshi "AI: The Somnium Files", das für eine weltweite Veröffentlichung auf der PlayStation 4, der Switch und dem PC vorgesehen ist. Das Spiel findet in einem technologisch fortschrittlicheren Tokio statt. Der erste Teaser-Trailer führt Detective Kaname Date ein. Yusuke Kozaki ("Fire Emblem Awakening", "No More Heroes") ist der Hauptdesigner des Titels. Ein Termin wurde nicht genannt.

Kill la Kill the Game: IF

Das Kampfspiel "Kill la Kill the Game: IF" von Arc System Works und APlus Games wird im Jahr 2019 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen. Ein neuer Trailer ist verfügbar und auf der Evo 2018 (3. bis 5. August in Las Vegas) wird es eine erste spielbare Demo geben.

Quelle: gematsu.com

Kommentare