Games.ch

Zusätzliche News vom 8. Juni

Outer Wilds, Graveyard Keeper, Nine Parchments & mehr

News Video Michael Sosinka

Wir wollen euch an dieser Stelle eine kleine News-Übersicht bieten, die Titel enthält, die es normalerweise nicht als einzelne Meldungen zu uns auf die Seite schaffen. So bekommt ihr vor allem Infos und Trailer zu japanischen Spielen, die oft nicht im Westen erscheinen, und Indie-Games.

Outer Wilds

"Outer Wilds" ist ein noch ungelöstes Weltenrätsel über ein Sonnensystem, das in einer endlosen Zeitschleife gefangen ist. Dieses interessante Spiel wird neben dem PC jetzt auch für die Xbox One erscheinen. Der Release findet im Jahr 2018 statt.

The Exorcist: Legion VR

"The Exorcist: Legion VR", das für HTC Vive und Oculus Rift veröffentlicht wurde, wird am 19. Juni 2018 ebenfalls für PlayStation VR erscheinen.

Graveyard Keeper

In "Graveyard Keeper" gilt es, wie es der Name schon andeutet, darum, einen eigenen Friedhof aufzubauen und zu betreiben. Damit der Laden gut läuft und Gewinne erzeugt, wird auf Hexenverbrennungen oder auf den Weiterverkauf von Leichenteilen zurückgegriffen. Der E3-Trailer zeigt das Ganze in Aktion. "Graveyard Keeper" wird am 15. August 2018 für den PC und die Xbox One erscheinen.

Don't Starve Together

Klei Entertainment hat einen Trailer für "Don't Starve Together: The Gorge" veröffentlicht, eine kostenlose, zeitlich begrenzte Drei-Spieler-Koop-Herausforderung, die nächste Woche als Beta-Version starten wird (14. Juni bis 9. Juli).

Nine Parchments

Frozenbyte hat einen Trailer zur Veröffentlichung eines kostenlosen Updates für "Nine Parchments" namens "The Astral Challenges" geteilt. Es enthält sechs neue Arena-Level, eine neue Schnellchat-Funktion und einen neuen freischaltbaren Charakter.

The Lost Child

NIS America hat ein neues Video zum Rollenspiel "The Lost Child" veröffentlicht, das eine weitere Szene zeigt. Das Dungeon-JRPG wird in Nordamerika am 19. Juni 2018 und in Europa am 22. Juni 2018 für die PlayStation 4, die Switch sowie die PS Vita auf den Markt kommen.

Quelle: Diverse

Kommentare