Games.ch

Warum Microsoft eine neue Xbox bestätigt hat

Phil Spencer liefert Begründung

News Michael Sosinka

Microsoft hat auf der E3 2018 bestätigt, dass eine neue Xbox erscheinen wird. Der Xbox-Chef Phil Spencer begründet das Vorgehen.

Screenshot

Der Xbox-Chef Phil Spencer hat auf der E3-Bühne ganz offen eine neue Konsole bestätigt, ohne aber konkrete Details zu nennen. Seitdem wundern sich viele Spieler, warum die Ankündigung so früh und in dieser Form erfolgt ist. Phil Spencer hat jetzt eine Begründung geliefert. Die Leute sollen einfach nur wissen, dass sich Microsoft nicht vom Konsolen-Geschäft trennt und stattdessen auf das Streaming setzt.

"Ich wollte die Leute beruhigen, die sich um unsere Konsolenzukunft Sorgen machen könnten. Ich wollte, dass die Leute wissen, dass ich die Erfolgsgeschichte unseres Hardware-Teams liebe. Wir haben einige Ideen für die Zukunft [das Streaming], aber das passiert nicht morgen. Ich wollte nicht, dass die Leute denken, wir würden uns von diesem Teil des Geschäfts trennen, weil es für uns wirklich wichtig ist," so Phil Spencer.

Kommentare